Das ist ein Irrtum. Wenn eine Person für sich selbst

Das ist ein Irrtum. Wenn eine Person für sich selbst der andere zur Gefahr wird, kann sie durch polizeiliche Maßnahme vorrübergehend eingewiesen werden. Ein Richter entsscheidet dann innerhalb von 24 Stunden, ob die Maßnahme längerfristig sein muss.