500 rechtsextreme Verdachtsfälle in der Bundeswehr

500 rechtsextreme Verdachtsfälle in der Bundeswehr und der MAD meint, es gäbe aber “keine Schattenarmee”. Seit 2016 gibt es schon über 1000 Verdachtsfälle bei Soldaten und Zivilbediensteten. Wollen wir also wetten, dass es weit mehr sind? Und auch bei der Polizei?